Nr. 300: Selbstannahme – freundlich mit sich umgehen

Wie behandeln sie sich selbst? Es ist in vielen Menschen ein schädlicher Ansatz verankert, der sie am wirklichen Weiterkommen hindert. Wichtig ist, dass man das erkennt und dann etwas daran verändert.

Wie oft haben sie vielleicht tief in ihnen Gedanken wie:

  • Ich bekomme das eh nicht auf die Reihe
  • Immer geht etwas schief
  • Warum ich
  • Ich traue mich nicht
  • etc……

Hilft das überhaupt? Nein, ich behaupte auf keinen Fall. Es bringt überhaupt nichts, sich selbst zu kritisieren. Wenn sie das tun, dann sägen sie sich selbst den Ast ab, auf dem sie sitzen. Die einzige stabile Größe in Ihrem Leben sind sie selbst und wenn sie dieses Fundament angreifen, wie können sie dann selbstsicher werden? Wer soll sie gut behandeln, wenn sie es selbst nicht tun? Wer soll ihnen vertrauen, wenn sie sich selbst nicht vertrauen? Wer soll zu ihnen stehen, wenn sie es selbst nicht tun?

Für jede positive Veränderung ist Freundlichkeit zu sich selbst oder auch die Selbstannahme der erste, entscheidende Schritt. Nur sie können das für sich selbst tun. Nehmen sie sich diese Woche jeden Tag ein bisschen mehr an, stehen sie zu sich selbst und beginnen sie ab sofort freundlich und wohlwollen, ja sogar unterstützend mit sich selbst umzugehen. Und wenn sie das tun, dann können es die anderen auch tun und ihre Welt kann sich verändern. Von innen nach außen!

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*