Nr. 245: Die Magie der Dankbarkeit

Die Dankbarkeit ist ein wunderbarer Magnet zur Anziehung von den Dingen, die Sie wirklich in ihrem Leben haben möchten. Es ist sozusagen der Indikator des Universums für Menschen, die an der Schöpfung teilnehmen und dafür belohnt werden. Dank kann nur der empfinden, der etwas bekommen hat. Und wer viel bekommen hat, der wird noch mehr bekommen. Menschen, die undankbar sind und sich den ganzen Tag beschweren, werden einfach weniger oder vielleicht sogar gar nichts erhalten. Sie ziehen immer das in ihr Leben, mit was sie sich am meisten beschäftigen. Beschweren zieht eben nur beschweren an und Dankbarkeit zieht neue Dankbarkeit an.

Bereits in der Bibel steht es abgewandelt: Wer da (Dankbarkeit)hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht (Dankbarkeit)hat, wird auch das genommen werden, was er hat.

Laotse sagt: Wenn Du Dich über den Zustand der Dinge freust, wird Dir die ganze Welt gehören.

Meine Erfahrung: Sei dankbar für das, was Du hast und du kannst bekommen, was Du möchtest.

Wer viel Dank empfindet, der hat viel bekommen und das ist der Indikator der Schöpfung nach der sie den Reichtum der Schöpfung verteilt. Es ist ein Naturprinzip, ein Naturgesetz nach dem unsere Welt funktioniert. Überlegen Sie sich einmal, was sie in ihrem Leben schon alles bekommen haben:

  • Vielleicht Ihre Geburt in einem Krankenhaus.
  • Die vielen Windeln und Babysachen
  • Das Puder, die Creme, das Fläschchen.
  • Der Kinderarzt, wenn mal was war
  • Die Impfungen
  • Das viele Essen und Trinken das sie bisher bekommen haben.
  • Der Kindergarten und Ihre die Bildung in ihrer Schulzeit.
  • Die Bücher in der Schule und vielleicht der Schulbus
  • Ihre ganzen Spielsachen und Ihre Kleidung
  • Die Hobbies und die vielen Geschenke zum Geburtstag und zu Weihnachten
  • Die Liebe und Zuneigung, die sie von verschiedenen Personen erhalten haben.
  • Die Freundschaft
  • Ihre Gesundheit
  • Die Luft zum Atmen
  • Die Liste könnte man sicherlich noch viel weiter fortsetzten.

Alle diese Dinge haben sie einfach bekommen, weil sie da sind. Viele haben sogar Geld gekostet. Wäre das vielleicht ein Grund, oder wären das vielleicht sogar viele Gründe um zumindest etwas mehr Dankbarkeit zu zeigen? Nutzen sie diese Woche und suchen sich jeden Tag mindestens 7 Dinge, für die Sie dankbar sein können. Lesen Sie diese Liste jeden Abend vor dem Einschlafen nochmals durch und überlegen sie sich eine Sache, für die sie an diesem Tag dankbar sein können. Sie kultivieren damit das Gefühl der Dankbarkeit in ihrem Leben und die Magie der Schöpfung kann sich jeden Tag ein bißchen mehr in ihrem Leben entfalten. Und vielleicht können dann sogar Dinge geschehen, die sie bisher nicht für möglich gehalten haben.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*