Nr 353: Lächle und die Welt lacht zurück

Es gibt viele Menschen, die sind immer noch davon überzeugt, dass unser Glück weitgehend von äußern Umständen abhängig ist. Von den Dingen, die uns überall von Außen und durch Werbung offeriert werden. Schon längst weiß man aber, dass Glück bzw. das Gefühl glücklich zu sein nur in unserem Inneren stattfindet. Das bedeutet aber, dass wir es selbst in unseren Händen haben müssten. Es ist erlernbar und hängt von unserer inneren Einstellung und unserem Glauben ab. Heiß das etwa, dass jeder Mensch glücklich sein kann und es erlernen kann? Ja, genau das heißt das! Jeder von uns kann mit etwas Übung erlernen jeden Tag ein klein bisschen glücklicher zu sein. Wir haben den Schlüssel in uns selbst.
Hier in diesem Blog finden sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, über 350 mittlerweile. Es gibt darunter ganz einfach, wie z.B. darauf zu achten in jeden Tag möglichst viele angenehme Dinge zu finden. Das gelingt, indem man sich einfach drauf konzentriert.
Für die kommende Woche empfehle ich ihnen eine ganz simple Möglichkeit: Lächeln sie mehr! Es gibt ein altes Sprichwort, das sagt: „Lächle und die Welt lächelt zurück“. Beginnen Sie bereits morgens und üben sie das Lächeln vor dem Spiegel. Es kann sein, dass ihnen das anfangs vielleicht etwas seltsam vorkommen kann, aber es erfüllt seinen Zweck und funktioniert. Ein freundliches Gesicht wird als positive Ausstrahlung empfunden. Sie werden schnell feststellen, dass sie von ihren Mitmenschen freundlicher wahrgenommen werden und das sie ihnen wohlwollender und freundlicher entgegenkommen. Und was bewirkt das in Ihnen? Ja genau – mehr Glücksgefühle. Und vielleicht ist es ja genau das, was ihr Leben zu ihrem Glück hin verändern kann.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*