KW 20 – Das, was sich gut anfühlt, ist immer richtig!

Jeder von uns hat einen Kompass in sich eingebaut, der auf eindrucksvolle Weise hilft, gut und angenehm durchs Leben zu gehen. Es ist der innere Kompass der Gefühle.

Wie er funktioniert ist eigentlich ganz einfach.

Gute Gefühle sind ein sicheres Anzeichen dafür, dass man sich genau auf dem richtigen Weg zu seiner Bestimmung und zum wirklichen Lebensziel befindet. Bei schlechten Gefühlen gibt es nur 3 Möglichkeiten. Entweder ist es ein sicheres Anzeichen für Gefahr oder ein Indiz dafür, dass die Sache oder die Situation nicht gut für das Lebensziel ist. Die dritte Möglichkeit ist, dass da irgendeine innere Blockade ist, die man unbewusst mit sich herumschleppt. Diese kann man aber auflösen. Dazu habe ich bereits geschrieben. Ich weiß, das klingt sehr einfach, ist es auch.

Achten Sie diese Woche ganz genau darauf, was Ihnen gute Gefühle bereitet und gehen Sie dem nach. Sie werden schnell merken, wie es Ihnen dadurch besser geht und die Stimmung steigt. Gönnen Sie sich diese Gefühle und gießen Sie es.

Ganz nebenbei werden Sie von Ihrer Umwelt ganz anders wahrgenommen. Sie wirken glücklicher, ausgeglichener und sind dadurch einfach ein bisschen erfolgreicher. Viel Glück und gute Gefühle.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*