Konzepte und Coaching Persönlichkeitsentwicklung

Was ist Coaching?

Coaching ist ein Beratungsangebot für Menschen in beruflichen sowie privaten Veränderungsprozessen. Ein Coach hilft Menschen dabei, die unterschiedlichsten beruflichen und privaten Problemfelder zu klären und er dient als Katalysator und Förderer, um Neuorientierungsprozesse, Persönlichkeits- und Verhaltensänderungen anzuregen und gibt Hilfestellung im Veränderungsprozess.

Für die Klienten geht es darum, die passende berufliche sowie private Position zu finden sowie die dafür notwendigen Verhaltensfähigkeiten und Persönlichkeit zu entwickeln und dies in ihr allgemeines Leben zu integrieren.
Der Coach hilft den Klienten dabei, berufliche und auch private Klärungs-, Neuorientierungs- und Veränderungsprozess optimal zu gestalten.

Welche Qualifikation sollte ein guter Coach haben?

Ein Coach sollte in verschiedenen Methoden ausgebildet und erfahren sein. Er sollte selbst über einiges an Lebens- und Berufserfahrung verfügen. Insbesondere sollte er Erfahrungen mit Teams, Organisationen und dem Tragen von Entscheidungs- und Personalverantwortung haben. Optimal wäre, wenn er bereits vor seiner Tätigkeit als Coach in diesen Bereichen langjährig tätig war.

Ich persönlich verstehe unter einem sinnvollen Coaching eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Kunden in seiner privaten und beruflichen Umgebung. Eine nachhaltige Veränderung kann nur ganzheitlich erfolgen. Viele berufliche Probleme haben private Ursachen und können nur dann erfolgreich gestaltet werden, wenn beide Bereiche im Einklang sind.  

Woher kommt Coaching?  

Der Begriff Coaching hat sich in den letzten 15 bis 20 Jahren zu einem eigenständigen Beratungsansatz entwickelt. Er füllt gezielt einen Bereich aus, den andere Beratungsansätze, wenn überhaupt, nur zweitrangig aufgenommen haben. Anfänglich stand der Begriff Coaching für die Beratung von Führungskräften in Fragen der Wahrnehmung ihrer Aufgaben bezüglich ihrer Personal- und Führungsverantwortung in Unternehmen. Konzeptionell hat der Coachingansatz am meisten Parallelen zu Supervisionsangeboten. In der Supervision liegt der Schwerpunkt in der Regel primär auf der unteren Personalebene, also den 'Frontkämpfern' und sie ist institutionell schwerpunktmäßig im sozialen Bereich angesiedelt und wird dort zur Qualitätsverbesserung der Kunden- sowie Teamarbeit genutzt. Supervision hat sich auch vorrangig im Verwaltungsbereich etabliert.

Coachingangebote wenden sich im Gegensatz dazu mehr an den Business- und Profitbereich sowie die dortigen Führungskräfte und das Management. Als Kunden kommen eher Führungskräfte in Betracht und deren Arbeitgeber sowie Selbstständige mit Personalverantwortung. Die Coachingnachfrage bei Führungskräften in den letzten Jahren war auch aufgrund der wesentlich turbulenteren Wirtschaftssituation von Unternehmen verständlich. Die durchschnittliche Verweildauer von Geschäftsführern in mittelständischen Unternehmen unterschritt die Grenze von drei Jahren. Das Einzelcoaching diente bei vielen dazu, ihre momentane Positionen sowie die Chancen ihres Unternehmens zu klären und neue Perspektiven und Pläne zu entwickeln.

Unternehmen haben mittlerweile den Nutzen von Coachingmaßnahmen erkannt, um Defizite ihrer Führungskräfte im Bereich der Softskills, der Persönlichkeit sowie des Organisationswissen auszugleichen. Das Einzelcoaching wird vermehrt als Instrument der Personalentwicklung verstanden. Man hat erkannt, dass ein glücklicher und ausgeglichener Mensch einfach erfolgreicher ist. Teamcoachings sind seltener und haben viel mehr Parallelen mit anderen Entwicklungsmaßnahmen, wie beispielsweise Teambildungs- und Entwicklungsprozessen.

Themen im Einzelcoaching

  • Karriereplanung
  • Lebensplanung
  • Klärung beruflicher Ziele & Möglichkeiten
  • Potenzial und Stärken
  • Werte & Entscheidungen
  • Organisations- und Systemdenken
  • Veränderungsprozess
  • Beruf und Leben in Einklang bringen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihnen ein Einzelcoaching helfen kann, Ihr Potenzial und Ihre Stärken besser zu erkennen, um erfolgreicher zu werden, dann kontaktieren Sie mich einfach jetzt.

weiter--›