Konzepte und Coaching Persönlichkeitsentwicklung

NLP Grundannahmen

  1. Menschen leben in ihrer eigenen Vorstellung der Welt, ihrer mentalen „Landkarte“, diese Landkarte ist nicht die Welt oder „Landschaft“
  2. Widerstand ist eine Aussage über den Berater.
  3. Es gibt kein Versagen, nur Feedback.
  4. Die Bedeutung meiner Kommunikation ist die Reaktion, die ich erhalte.
  5. Jedes Verhalten ist Kommunikation, auch Schweigen.
  6. Für jede Verhalten gibt es einen Kontext, in dem es nützlich ist.
  7. Wir lernen am Modell.
  8. Perspektivenwechsel führt zu einer erweiterten Wahrnehmung.
  9. Hinter jedem Verhalten steckt eine positive Absicht.
  10. Voraussetzung für jede erfolgreiche Kommunikation ist die Fähigkeit zum Rapport.
  11. Menschen treffen die beste Wahl für die jeweilige Situation. (Jedes Verhalten ist in einer bestimmten Situation nützlich. )
  12. Den größten Teil der Welt nehmen wir mit unserem Unbewussten wahr.
  13. Jeder besitzt alle Ressourcen, um eine gewünschte Veränderung herzustellen.
  14. Das Verhalten eines Menschen ist zu dem Zeitpunkt, an dem er es zeigt, immer seine beste Möglichkeit.
  15. Eine Wahl zu haben ist besser, als keine Wahl zu haben.
  16. Menschen mit Wahlmöglichkeiten im Verhalten sind erfolgreich.
  17. Geist und Körper bilden ein System und beeinflussen einander.
  18. Wenn das was Du tust nicht funktioniert, tue was anderes.