Konzepte und Coaching Persönlichkeitsentwicklung

Test Burnout

Testen Sie, ob bei Ihnen die Gefahr eines Burnout besteht.

Die nachfolgenden Fragen geben Ihnen Aufschluss.

Markieren Sie die Feststellungen bzw. Antworten, denen Sie zustimmen können.

Die Fragen decken die häufigsten Symptome des Burnout Syndroms ab und geben Ihnen Hinweise, ob für Sie ggf. Handlungsbedarf besteht.


Haben Sie öfters nachfolgende Gedanken oder stellen Sie sich häufig Fragen wie: Ist das schon alles im Leben, was hat das alles für einen Sinn?
Denken Sie häufig: "Ich kann ja doch nichts machen?"
Haben Sie Konzetrationsschwierigkleiten?
Fühlen Sie sich ideenlos? Wissen Sie nicht mehr wie Sie etwas verändern können?
Haben Sie öfters das Gefühl, daß Ihnen alles zu viel wird?
Haben Sie Selbstvertrauen verloren?
Haben Sie die Hoffnung verloren, ewtas verändern zu können?
Hat sich bei Ihnen Resignation breit gemacht? Fühlen Sie sich depressiv?
Fühlen Sie sich häufig gereizt und angespannt?
Haben Sie öfters die Freude an Ihrem Tun verloren?
Fühlen Sie sich leer und ausgebrannt?
Ermüden Sie schell und sind nicht mehr belastbar?
Haben Sie ein Morgentief? Wachen Sie morgens wie gerädert auf?
Haben Sie öfter Heisshunger auf Süßes?
Haben Sie öfter Magenprobleme oder Rückenschmerzen bzw. Verspannungen?
Haben Sie öfters Schlafstörungen?
Hat Ihr Lust auf Sex nachgelassen?
Haben Sie das wachsende Gefühlen innerlich angespannt zu sein?
Haben Sie öfters Kopfschmerzen?
Ziehen Sie sich mehr und mehr von Ihren sozialen Kontakten zurück?
Vernachlässigen Sie Ihre Hobbys?
Vernachlässigen Sie sich selbt und Ihre äußere Erscheinung?
Fühlen Sie sich wie Niedergeschlagen und können Sie sich zu nichts Neuem mehr aufraffen?
Greifen Sie öfters zu Alkohol, Medikamenten oder Drogen?
Nehmen Sie Mittel die Sie wach halten oder irgendwelche sonstigen Aufputschmittel?
[nbsp] Ihr Ergebnis
© Horst Hug

Auswertung

Unter 40 Punkten:
Bei Ihnen scheint alles ok zu sein. Sollten Sie sich unwohl fühlen, könnte das ein Hinweis dafür sein, mehr auf Ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu hören. 

40 Punkte bis 60 Punkte:
Dies ist ein erster Hinweis, dass Sie etwas etwas unternehmen sollten, um besser in ein seelisches und körperliches Gleichgewicht zu kommen.

Mehr als 60 Punkte:
Hier besteht die Gefahr, dass es sich um einen Burnout oder vielleicht um eine, depressives Syndrom handelt. Es ist sehr empfehlenswert  die Sache bei einem Arzt oder Psychotherapeuten abzuklären zu lassen.

Die Symptome bei Burnout sind sehr ähnlich einer Depression, sie äußern sich vielschichtig im körperlichen, geistigen und psychischen Bereich:
Lustlosigkeit, Gereiztheit, Gefühle des Versagens, mangelndem Interesse am Beruf oder Aufgabenbereich, permanenter Müdigkeit, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Stimmungsschwankungen und in körperlichen Beschwerden wie Kopfschmerzen und Magen-, Darm-Beschwerden. Typisch für Burnout ist auch der sozial Rückzug von Kollegen, Kunden, Freunden und Bekannten.


Burnout ist ein geistiger, körperlicher und seelischer Erschöpfungszustand, der sich über ein paar Wochen, bisweilen auch über Jahre hinziehen kann. Man fühlt sich ausgebrannt, der Akku ist leer. Auch Urlaube und kurzzeitige Erholung reichen nicht wie beim normalen Menschen aus, um den normalen Zustand zu erreichen. Es ist ein permanentes Gefühl der Erschöpfung. Alle ist einem irgendwie zu viel.

Letztlich ist Burnout ein Warnsignal, das man etwas grundlegendes im Leben verändern muß.


Soweit muss es aber nicht kommen:
Steuern Sie rechtzeitig entgegen. Es ist erweisen, dass man keinen Burnout bekommt, wenn man sich mit Dingen beschäftigt, die einem wirklich voranbringen, die mit den wahren Stärken und Fähigkeiten im Einklang sind. Indem Sie an sich arbeiten und Ihr wahres Potenzial entwickeln und leben, kommt Ihr Leben ganz automatisch ins Gleichgewicht. Sie fühlen sich wohler und glücklicher und erhalten ganz automatisch jede Menge neue Energie. Ein guter Weg, sich selbst zu entwickeln und die eigene Persönlichkeit zu entfalten ist unser einzigartiges Langzeit-Seminar Persönlichkeitsentwicklung, Selbstvertrauen und Lebensplan. Indem Sie Ihre einzigartigen Stärken besser entwickeln und Ihre wahre Persönlichkeit entfalten tun Sie das Optimale um langfristig ins Gleichgewicht zu kommen. Sie fühlen sich freier und ausgeglichener und schöpfen neue Kraft und Stärke.

 Vielleicht stellen Sie sich jetzt vor, Sie würden sich heute dafür entscheiden an unserem Workshop teilzunehmen und Sie würden sich einige Tage danach sehr viele besser als jetzt fühlen. Sie hätten klare Vorstellungen von Ihrer Zukunft und wüssten genau, was Sie tun können, damit Ihr Leben erfolgreich und glücklich ist.

Wenn Sie auch meinen, dass jetzt ein guter Zeitpunkt sein kann, Ihr Leben in Richtung Erfolg und Glück auszurichten, dann rufen Sie mich einfach an und wir besprechen, was für Sie das beste Konzept sein kann.

weiter--›