Konzepte und Coaching Persönlichkeitsentwicklung

Affirmationen zum Thema Mitmenschen

 

Ich liebe mich und meine Welt.

 

Ich bin für andere eine Quelle des Lichts und Erwachens.

 

Ich verbinde mich mit den Menschen durch mein Herz.

 

Ich nutze sämtliche Energien um mich, um höher zu gehen.

 

Ich bin tolerant gegenüber den Realitäten anderer.

 

Ich hole das Beste aus den Menschen heraus.

 

Ich ändere die Welt um mich her, indem ich mich selbst ändere.

 

Ich kann telepathisch senden und empfangen.

 

Ich gebe anderen jegliche Bürden zurück, die sie zu tragen haben. Dadurch affirmiere ich die Kraft in ihrem Inneren, ihr Leben selbst in Ordnung zu bringen.

 

Ich schenke anderen Freiheit. Ich bin frei.

 

Ich diene anderen nach besten Kräften in allem, was ich sage und tue.

 

Ich habe das Recht, meine Meinung zu ändern.

 

Ich habe das Recht zu wählen, wen ich um mich haben möchte.

 

Ich gönne mir Zeiten der Ruhe und des Alleinseins.

 

Um Wirklichkeit zu erfahren, blicke ich jenseits des Scheins.

 

Ich bringe mich in Situationen, in denen ich mich geehrt, geliebt und geschätzt fühle.

 

Ich sehe jeden um mich als einen Menschen, der wächst und expandiert.

 

Ich spreche von anderen mit Achtung. Ich ehre sie in Worten und Gedanken.

 

Ich spreche positive Worte, die Auftrieb verleihen.

 

Meine Worte ehren mich und meine Mitmenschen und dienen ihnen. Sie sind positiv und aufbauend.

 

Die Menschen mögen sich in meiner Gegenwart.

 

Wenn ich mich auf jemanden einstimme, vertraue ich den empfangenen Eindrücken.

 

Die Menschen meinen es gut mit mir, sie haben gute Absichten.

 

Die Menschen sind freundlich.

 

Ich konzentriere mich auf das Gute in Menschen und helfe ihnen so, es zu verwirklichen.

 

Ich öffne mein Herz und nehme meine Mitmenschen mit liebevollen Gefühlen und Gedanken an.

 

Ich empfange Liebe leicht und bekomme sie in großzügigem Maße geschenkt.

 

Ich sende meinen Mitmenschen friedliche, liebevolle Gedanken.

 

Ich sage meine Wahrheit mit Liebe.

 

Ich konzentriere mich bewusst auf die gute und liebevolle Energie um mich.

 

Mit jedem Atemzug werde ich noch magnetischer für gute Menschen.

 

Ich habe positive, liebevolle, hilfreiche Beziehungen mit allen Menschen in meinem Leben.

 

Meine Motivation in allem ist Liebe für mich und andere.

 

Ich unterstütze den Erfolg und das Glück von jedem, den ich kenne.

 

Ich verdiene eine positive, unterstützende und harmonische Umgebung.

 

Ich lasse alle Urteile und negativen Gedanken über andere los.

 

Ich weiß, wann ich Menschen beizustehen habe, und wann nicht.

 

Ich weiß, wann ich geben und wann ich empfangen sollte.

 

Ich verwende jede Erfahrung als Gelegenheit zu spirituellem Wachstum.