Konzepte und Coaching Persönlichkeitsentwicklung

Selbstverwirklichung bedeutet den eigenen Weg zu finden und zu gehen.

Selbstverwirklichung? Wie kann ich mich verwirklichen und meinen eigenen Weg finden?

Zuerst geht es darum zu erkennen, was man ist und wo man steht. Vielleicht versuchen Sie es öfters immer allen recht zu machen? Hierzu gibt es einen schöne Geschichte aus dem Orient angelehnt an „Der Kaufmann und der Papagei“ von Nossrat Peseschkian.

Es ist Sommer und heiß und ein Mann reitet auf seinem Esel durch durch die staubigen Gassen einer Stadt. Sein Sohn läuft hinter dem Esel und dem Vater.

Vor einer Tür sitzt ein Mann der das beobachtet und sagt: “Dieser arme kleine Junge mit seinen kurzen Beinen muß da hinter dem Vater herlaufen. Wie kann man nur so herzlos und faul auf dem Esel sitzen, wenn man sieht, dass das Kind sich müde läuft?”

Der Vater war sichtlich getroffen, stieg hinter der nächsten Ecke ab und ließ den Jungen auf den Esel sitzen.

Nach einigen Metern ertönte plötzlich eine andere Stimme aus einen Fenster “So ein  unverschämter Bengel, sitzt da auf dem Esel und läßt den armen Vater hinterher laufen.”

Nun waren beide betroffen und der Vater setzte sich zusammen mit seinem Sohn auf den Esel. 

“Ja, gibt es sowas?”, sagte eine vorbei laufende Frau. “So eine Tierquälerei! Diese beiden Nichtsnutze sitzen da auf dem armen Esel, dem hängt schon der ganze hängt der Rücken durch. Ein bisschen Laufen hat noch keinem geschadet ”

Vater und Sohn sahen sich etwas verunsichert an an, stiegen vom Esel herunter und gingen jetzt neben dem Esel her. Dann kam ein feiner Sultan vorbei und sagte grinsend: “Wie kann man nur so dumm sein? Wofür kauft man sich denn einen Esel, wenn man nicht auf ihm reiten will?”

Der Vater schaute seine Sohn an und sagte ihm: “Sieht Du mein Sohn, ganz egal was wir machen, es gibt immer jemanden, der daran etwas auszusetzen hat. Es ist viel besser das zu tun, etwas man selbst für richtig hält." Der Sohn nickte zustimmen und beide erledigten ihre Aufgabe.

Wenn wir immer nur versuchen es allen um uns recht zu machen, bleiben wir selber auf der Strecke. Und wenn wir auf der Strecke bleiben, wie können wir denn überhaupt ein erfolgreiches und glückliches Leben führen? Früher oder später können sie damit beginnen sich selbst zu verwirklichen und einen eignen Weg zu gehen. Es kann schon sein, dass der eigene Weg zur Selbstverwirklichung andere etwas stören kann. Aber sind wir denn nicht auch auf der Welt um unsere eigenen Wünsche und Träume zu erfüllen? Und ist man als Vater oder Mutter ein gutes Vorbild, wenn man das tut was man eigentlich nicht will?